Weiterbildung

DECHEMA-Kurse: Aktuelle Änderungen aufgrund von Coronavirus (SARS-CoV-2)

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) zu verlangsamen und einzudämmen hat auch für uns höchste Priorität. Der Schutz der Gesundheit unserer Teilnehmer, Referenten, Partner, Dienstleister und Mitarbeiter steht dabei im Mittelpunkt unseres Handelns.

Daher haben wir alle bis einschließlich Juli geplanten Präsenzkurse mit Experimenten oder hohem Praxisanteil auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Alle an den Kursen angemeldeten Teilnehmer und Partner wurden von uns informiert. Die neuen Termine finden Sie auf unserer Webseite unter: https://dechema-dfi.de/kurse.html

Darüber hinaus haben wir unser Weiterbildungsangebot an die aktuelle Situation angepasst und bieten Ihnen nun weitere Themen als Online-Seminare an:

„Prozesstechnische Auslegung von Wärmeübertragern“ vom 01.-02.09.2020

„Verfahrenstechnik kompakt“ vom 16.-18.11.2020

Selbstverständlich informieren wir alle bereits gebuchten Teilnehmer und Partner zeitnah, sollten weitere Kurse verschoben werden müssen.

Konkrete Fragen beantworten Ihnen gerne wie gewohnt unsere Mitarbeiterinnen aus dem DECHEMA-Weiterbildungsteam:

Nicola Gruß  Telefon: 069 7564-253

Patrice Mengler  Telefon: 069 7564-202

Wir haben unsere Arbeitsprozesse den aktuellen Anforderungen angepasst und sind weiterhin uneingeschränkt für Sie da.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - bleiben Sie gesund!

---

Weiterbildung für die Praxis - das ist Kern unserer Kurse und Seminare für Chemiker, Ingenieure, Biotechnologen und Werkstoffwissenschaftler

Fachliche Exzellenz ist die Grundvoraussetzung für jeden Naturwissenschaftler und jeden Ingenieur geworden, der im Berufsleben dauerhaft erfolgreich sein möchte. Gleichzeitig ist für Unternehmen die Weiterqualifizierung ihrer Mitarbeiter eine wichtige Investition in die Zukunftsfähigkeit sowie ein entscheidendes Werkzeug der Personalentwicklung. Das Weiterbildungsangebot des DECHEMA-Forschungsinstituts trägt dazu bei, Kenntnislücken zu schließen, frühzeitig auf zukunftsweisende Entwicklungen aufmerksam zu machen und neue Methoden in die industrielle Praxis zu transferieren. Damit wird effektiv dem Fachkräftemangel in der heimischen Industrie begegnet. Zudem bieten unsere Kurse die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und Netzwerken mit anderen Kursteilnehmern.

Themen

Ziele

  • Ergänzung, Erweiterung und Vertiefung von Wissen
  • Vermittlung von praktischen Fähigkeiten
  • Vorstellung moderner Methoden
  • Diskussion der gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau
  • Erweiterung des beruflichen Netzwerks

Leitlinien

  • limitierte Teilnehmerzahlen
  • angenehme Lernatmosphäre
  • ständige Qualitätskontrollen (Kursinhalte, Referenten)

Termine

Hier sind die aktuellen Kurstermine  zusammengefasst.

Kurse und Veranstaltungen befreundeter Organisationen

Hier finden Sie das Kursangebot der GVT

Hier finden Sie Informationen zu den PRAXISforen

 

Jetzt Stifter werden