DSP - Purification of Biomolecules

Design and Scale-Up by Laboratory Experiments and Process Simulation

16.10.2016 - 19.10.2016, Clausthal-Zellerfeld

Bei der Herstellung von Aminosäuren, Peptiden, Proteinen und monoklonalen Antikörpern entfallen 50-90% der Herstellungskosten auf das Downstream Processing. In der Prozessentwicklung müssen die Trennprozesse in einer effizienten Reihenfolge basierend auf physiko-chemischen Eigenschaften der Zielmoleküle, Fremdstoffe, Nebenprodukte und Verunreinigungen angeordnet werden um die Ausbeute zu steigern und die benötigte Produktreinheit und -qualität zu erreichen. Dabei soll gleichzeitig die Zahl an Prozessschritten möglichst gering sein.

Lernen Sie anhand von industriellen Beispielanwendungen verschiedene Gestaltungsmethoden sowie das Scale-up von Downstream Processing komplexer Moleküle, um Ihren Prozess effizienter und damit wirtschaftlicher zu machen.

Die Kursinhalte werden in Vorlesungen mit anschließender Diskussion präsentiert. Basiswissen wird mit der Hilfe von Beispielen in interaktiven Übungen vertieft.

In Laborexperimenten werden Grundlagen zu Membranen, Membranadsorbern und Chromatographieausrüstung sowie zu Extraktion, Kristallisation und Präzipitation, Lyophilisierung und Destillation vermittelt. Prozessdesign wird zuerst theoretisch und dann vertiefend in interaktiven Übungen erklärt.

Download des Kursflyers "DSP - Purification of Biomolecules"

Im Kalender speichern

zur Anmeldung

zur Übersicht
Jetzt Stifter werden