Stage Logo

Das DECHEMA-Forschungsinstitut (DFI) ergänzt die deutsche Forschungslandschaft durch seine spezifische Expertise und Interdisziplinarität. Unter seinem Dach vereint es die seit Jahrzehnten aufgebauten und gepflegten Kernkompetenzen: Werkstoffe und Korrosion, Weiße Biotechnologie, Technische Chemie und Elektrochemie.

Jetzt Stifter werden
Aktuelles
5. Stiftungstag des DFI - Save the date

5. Stiftungstag des DFI - Save the date

Am 7. Dezember 2016 findet der 5. Stiftungstag des DFI statt, an dem das Institut seine Arbeiten in Form von Vorträgen und Postern präsentiert. mehr...

 
Zuse-Mitgliedschaft
DFI-Forscher unterwegs

IFAT 2016, München

Vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2016 präsentieren Forscher des DFI ihre Ergebnisse zum Projekt KEStro mit einem Exponat auf der IFAT in München.

DBU - Woche der Umwelt, Berlin

Am 7. und 8. Juni 2016 wird das Projekt KEStro mit einem Exponat auf der Woche der Umwelt im Park von Schloss Bellevue in Berlin präsentiert. Es wurde als eines der 190 zukunftsweisenden Umweltprojekte aus mehr als über 600 Bewerbungen ausgewählt.

Zuse-Tage, Berlin

Ebenfalls am 7. und 8. Juni finden im dbb forum berlin die ersten Zuse-Tage statt. Dort präsentiert sich das DFI mit einem Stand und einer Pecha-Kucha Präsentation zum Thema "Innovative Korrosionsschutzkonzepte für Hochtemperaturtechnologien".

DFI Newsletter
DFI-Newsletter

Erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten aus dem Institut durch die Lektüre unseres Newsletters

Publikationen
Publikationen des DFI

Recherchieren Sie in unseren international veröffentlichten wissenschaftlichen Publikationen und Patenten

Forschungsprojekte
Forschungsprojekte am DFI

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere aktuell laufenden oder bereits abgeschlossenen Forschungsprojekte

Das DECHEMA-Forschungsinstitut (DFI) betreibt interdisziplinäre Forschung zu den Themen Werkstoff- und Korrosionsforschung, Energiewandler und -speicher, Recycling und Biotechnologie
Jetzt Stifter werden