Grundlagen der Rheologie

26. - 27. September 2017
Frankfurt am Main
Teaserbild

Rheologie ist die Wissenschaft vom Deformations- und Fließverhalten aller denkbarer Materialien und die Rheometrie befasst sich mit der entsprechenden Messtechnik, hier mit dem Schwerpunkt auf Rotations- und Oszillationsrheometern. Nach dem Erläutern der Grundlagen werden die entsprechenden Messbeispiele (Fließkurven, Viskositätsfunktionen, viskoelastische Eigenschaften) stets anhand von vielen praktischen Anwendungsbeispielen aus der Industrie anschaulich dargestellt und diskutiert.

Download des Kursflyers "Grundlagen der Rheologie"

Programm

Referent

Zielgruppe

Teilnehmergebühr

Veranstaltungsort

zur Übersicht

Jetzt Stifter werden