Zielgerichtete Bioprozessentwicklung

9. Oktober 2017
Frankfurt am Main

Die Entwicklung von biotechnologischen Verfahren ermöglicht die Produktion von Feinchemikalien, Grundstoffen und Biopharmazeutika mit Hilfe von Enzymen, pro- oder eukaryontischen Zellen. Die zielgerichtete Entwicklung dieser Produktions-Prozesse verlangt eine kybernetische Vorgehensweise. Dieses Vorgehen wird in diesem Kurs anhand eines konkreten Beispiels vorgestellt. Im Rahmen des Kurses erlenen die Teilnehmer folgende Methoden:

  • zielgerichtes Vorgehen bei der Entwicklung eines biotechnologischen Verfahrens bereits im Frühstadium durch Scale-up-, Scale-down- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Findung von Optimierungspotentialen in frühen Phasen der Bioprozessentwicklung durch Identifikation von maßgebenden Parameterblöcken
  • Einbindung von Short-cut-Methoden zur Analyse von Kostenstrukturen und Sensitivitäten
  • einfache Methoden zur Modellierung und Simulation von Prozessabläufen vergleichend in allen Maßstäben

Download des Kursflyers "Zielgerichtete Bioprozessentwicklung"

zur Übersicht

Jetzt Stifter werden