Entwicklung eines neuartigen biokatalytischen Verfahrens zur Produktion von (-)-Menthol aus nachwachsenden Rohstoffen

Bild Forschungsprojekt
Laufzeit:  01.10.2010 - 30.04.2013
Partner:  Symrise AG
Geldgeber:  BMBF
Arbeitsgruppe:  Bioverfahrenstechnik

Innerhalb des Vorhabens soll ein neuartiges biokatalytisches Verfahren für die Produktion des Duft- und Aromastoffes (-)-Menthol entwickelt werden. Neben Vanillin ist (-)-Menthol die wichtigste Feinchemikalie der Aroma- und Riechstoffindustrie. Die geplante Mehrstufen-Synthese startet von einem nachwachsenden Rohstoff, der in einem industriellen Prozess als Nebenstrom anfällt.

Die Arbeiten konzentrieren sich auf die biochemische und molekularbiologische Charakterisierung und Optimierung der enzymatischen Schlüsselreaktion. Darüber hinaus werden bioverfahrenstechnische Methoden eingesetzt, um einen effizienten Bioprozess zu entwickeln. Im Erfolgsfall würde es sich bei dem Produkt erstmals um ein (-)-Menthol handeln, das unter Einsatz der Biokatalyse aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt wurde.

zurück
Kontakt

Prof. Dr. Jens Schrader

Tel.: 069/ 7564-337

Dr. Dirk Holtmann

Tel.: 069/ 7564-610

 

Aktuelle Kurse

Zuse-Mitgliedschaft

Jetzt Stifter werden