Prof. Dr.-Ing. Michael Schütze

Vorsitzender der Institutsleitung

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Michael Schütze
DECHEMA-Forschungsinstitut
Theodor-Heuss-Allee 25
D-60486 Frankfurt am Main, Germany

Tel.: ++49-(0)69-7564-337
Fax: ++49-(0)69-7564-388
E-Mail: schuetze at dechema.de

Biographie

geboren am 23.10.1952, verheiratet, 2 Kinder

Akademische Grade

Diplom: 1978, Dipl.-Ing. Werkstoffwissenschaften, Universität Erlangen-Nürnberg
Promotion: 1983, Dr.-Ing., RWTH Aachen
Habilitation: 1991, RWTH Aachen
Apl. Professor: 1998, RWTH Aachen

Beruflicher Werdegang

Positionen:
  • 1978-1990: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Karl-Winnacker-Institut der DECHEMA e.V., Frankfurt am Main
  • 1991 - heute: Leiter der Arbeitsgruppe Hochtemperaturwerkstoffe sowie der Serviceeinrichtungen Metallographie, Elektronenmikroskopie und Mikroanalytik des Instituts
  • 1993: Visiting Scientist am Institute for Microstructural Sciences (Prof. Michael J. Graham) des National Research Council Canada (NRC), Ottawa
  • 1996-2012: Leiter des Karl-Winnacker-Instituts
  • 2012 - heute: Vorsitzender des Vorstands der Stiftung DECHEMA-Forschungsinstitut, Frankfurt am Main
Forschung:
  • Hochtemperaturkorrosion (Oxidation, Nitrierung, Aufkohlung, Metal Dusting, Sulfidierung, Halogenierung, Synergieeffekte)
  • Mechanische Eigenschaften von Deckschichten und Coatings
  • Wechselwirkung zwischen Korrosion und mechanischer Beanspruchung
  • Entwicklung und Charakterisierung von Schutzschichtsystemen (Sputterschichten, Thermische Spritzschichten, Multi-Element-Kodiffusionsschichten, Wärmedämmschichten, Nano-Schichten)
  • Intermetallische Werkstoffe
  • Unkonventionelle Hochtemperaturkorrosionsschutzmechanismen (Halogeneffekt, Zinneffekt)
Ehrungen:
  • 1991: Friedrich-Wilhelm-Preis der RWTH Aachen
  • 1999: Gewählter Conference Chairman der Gordon Research Conference on Corrosion
  • 2000: Rahmel-Schwenk-Medaille der GfKORR
  • 2004: Otto von Guericke-Preis der AiF
  • 2010: Cavallaro Medal - University of Ferrara under the auspices of the European Federation of Corrosion
  • 2012: U.R. Evans Award des Institute of Corrosion, UK
Wissenschaftliche Zeitschriften:
  • Mitherausgeber "Materials and Corrosion"; Wiley VCH, Weinheim, 1995 - heute
  • Mitglied des International Advisory Board "Oxidation of Metals", Springer, New York, 1995 - heute
  • Mitglied des Editorial Board "Corrosion Engineering, Science and Technology", Maney, Leeds, 2003 - heute
  • Mitglied des Editorial Board "Materials at High Temperatures", Science Reviews, St. Albans, 2008 - heute
  • Mitglied des Editorial Advisory Board "The Open Corrosion Journal", Bentham Science, Oak Park, 2008 - heute
  • Mitglied des Editorial Board "International Journal of Corrosion", Hindawi, New York, 2008 - heute
Publikationen: Über 250 Beiträge in Zeitschriften und Büchern, Autor zweier Bücher, Herausgeber von 10 Büchern, 25 Patente
Lehre:
  • RWTH Aachen
    Korrosion und Korrosionsschutz
    1993 - heute
  • VDEh
    Zusatzausbildung Stahl
    1992 - heute
  • DGM
    Weiterbildungskurs Hochtemperaturkorrosion
    1991 - heute
  • DECHEMA-Forschungsinstitut
    Weiterbildungskurse Korrosion und Korrosionsschutz
    1983 - heute
Gremienarbeit:

European Federation of Corrosion (EFC)

  • Präsident 2005-2008
  • Working Party Chairman WP3 "Corrosion by Hot Gases and Combustion Products", 1998 - heute
  • Mitglied des Scientific and Technical Advisory Committee, 1998 - heute
  • Ko-optiertes Mitglied des Board of Administrators, 2005 - heute

World Corrosion Organisation (WCO)

  • Präsident 2007-2009
  • Mitglied des Board of Directors, 2007 - heute

International Standards Organization (ISO)

  • Work Group Convenor ISO TC 156 WG 13 "High Temperature Corrosion", 2002 - 2015

European Commission (EC)

  • Project Coordinator COTEST, 2002-2005
  • Proposal Evaluator in verschiedenen Programmen
  • Research Contractor in verschiedenen Programmen

Gesellschaft für Korrosionsschutz (GfKORR)

  • Ehrenamtlicher Geschäftsführer, 2001-2003
  • Mitglied des Fachbeirats, 1996 - heute
  • Leiter des Arbeitskreises "Korrosionsschutz bei erhöhten Temperaturen", 2004 - heute

Industrie- und Handelskammer Darmstadt (IHK)

  • Mitglied des Fachgremiums "Korrosionsschutz" zur Prüfung öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, 1996 - heute

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF)

  • Mitglied der Gutachtergruppe 1 "Werkstoffe", 2003 - heute

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

  • Gutachter im Normalverfahren und für Sonderforschungsbereiche
  • Ko-Initiator des Schwerpunktprogramms SPP 1299 "HAUT", 2006

ATZ Entwicklungszentrum

  • Stellvertretender Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats, 2004-2012

ACCESS e.V.

  • Mitglied des Beirats, 2007 - heute

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

  • Mitglied des Beirats "Werkstoffe und technische Systeme", 2007 - heute
Mitgliedschaften:

ASM, DECHEMA, DGM, DKG, E-MRS, GfKORR, ICorr (Fellow), IoM3 (Fellow), MRS, NACE, TMS, VDEh, VDI-W

Jetzt Stifter werden