Grenzen des Halogeneffekts für TiAl-Hochtemperatur-leichtbaulegierungen unter industriellen Bedingungen

262 ZBG

Bild Forschungsprojekt

Hochtemperaturofen in Betrieb

Laufzeit: 01.08.2007 - 31.07.2009
Geldgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie über AiF
Bearbeiter: Dr. Patrick Masset
Arbeitsgruppe: Hochtemperaturwerkstoffe
zurück
BMWi-Logo

Das IGF-Vorhaben Nr. 262 ZBG der Forschungsvereinigung DECHEMA-Forschungsinstitut, Theodor-Heuss-Allee 25, 60486 Frankfurt am Main wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Jetzt Stifter werden