Lebenslauf Dr. Dirk Holtmann

Dr. Dirk Holtmann
DECHEMA Forschungsinstitut
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

Tel.:
Fax:
E-Mail:

++49-(0)69-7564-610
++49-(0)69-7564-388
holtmann

Biographie

  • geboren am 23.06.1970 in Bremen
  • Studium Chemietechnik/Biotechnologie an der FH Ostfriesland, Emden, Abschluss als Dipl.-Ing. (FH)
  • Diplomarbeit „Untersuchungen zum bioelektrochemischen Monitoring der Aktivität von Klärschlamm-Organismen“ am Karl-Winnacker-Institut, DECHEMA e.V., Frankfurt am Main, ausgezeichnet mit dem Bremer Ingenieurspreis des VDI
  • Dissertation „Elektrochemisches Monitoring mikrobieller Aktivität“  Universität Magdeburg, Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik
  • Seit 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Karl-Winnacker-Institut bzw. des DECHEMA-Forschungsinstituts, Frankfurt am Main
  • Stellv. Leiter der Arbeitsgruppe Bioverfahrenstechnik
  • Wissenschaftlicher Koordinator des Weiterbildungsangebotes des DECHEMA
  • Leiter des Clusters „Integrierte chemisch-biotechnologische Produktion“
  • Koordinator des DECHEMA-Arbeitskreises „Elektrobiotechnologie“           

Forschungsschwerpunkte

  • Biotransformationen
  • Enzymatische und mikrobielle Elektrosynthesen
  • Partikel-Biotechnologie
  • Bioprozessentwicklung

Lehrtätigkeit 

Lehrbeauftragter an der TU Kaiserlautern

Mitgliedschaften

  • DECHEMA e.V.
  • International Society for Microbial Electrochemistry and Technology (ISMET)

 

Jetzt Stifter werden