Data Mining mit multivariaten Methoden und Support Vector Machines

14. - 16. Mai 2014
Frankfurt am Main

Sie haben umfangreiche, komplexe Daten, seien es Prozessdaten, Spektren oder Omics-Daten. - Aber nutzen Sie auch das volle Potential Ihrer Daten?

Data Mining bietet leistungsfähige Methoden, um unbekannte Zusammenhänge in den Daten aufzudecken oder interessierende Abhängigkeiten zu modellieren. Dabei erlauben diese Methoden einen einfacheren und dabei doch umfassenderen Zugang als z.B. klassische statistische Verfahren.

Download des Kursflyers "Data Mining mit multivariaten Methoden und Support Vector Machines"

zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Nicola Gruß

Telefon: +49 69 / 75 64-253
E-Mail

Heidi Weber-Heun

Telefon: +49 69 / 75 64-202
E-Mail

Aktuelle Kurse

Zuse-Mitgliedschaft

Jetzt Stifter werden